Öffentliche Begleitung

Im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim werden  immer am ersten Sonntag des Monats um 14:30 Uhr öffentliche Begleitungen durchgeführt (Dauer: 2 Stunden). In dem geführten Rundgang durch die Gedenkstätte werden die wichtigsten Informationen zum Ort vermittelt.

Die Gedenkstätte und auch die Außenbereiche des Schlosses sind barrierefrei zugänglich. Es ist keine Anmeldung erforderlich; die Begleitung findet bereits ab einer Person statt. 

Die Kosten dafür belaufen sich auf € 4,- für Schülerinnen und Schüler, Lehrlinge und Studentinnen sowie Studenten, und € 5,- für Erwachsene

Aufgrund der aktuellen Covid 19 Auflagen ist im Moment keine öffentliche Begleitung möglich.