Neuerscheinung: Sammelband "Krieg und Psychiatrie"

Am Montag, 12. Dezember 2022 durften wir unsere neue Publikation im Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes in Wien der Öffentlichkeit vorstellen.
Buchcover
Besucher*innen der Buchpräsentation

Rund 35 Personen nahmen an der Veranstaltung in der Dauerausstellung des DÖW teil.

Die Herausgeber und Autoren präsentierten die Forschungsergebnisse zu Lebensbedingungen und Sterblichkeit in vier österreichischen Heil- und Pflegeanstalten während des Ersten und des Zweiten Weltkriegs bzw. der NS-Zeit: Mauer-Öhling (bei Amstetten), Steinhof (Wien), Niedernhart (Linz) und Hall (Tirol).

Der Band ist ab sofort im Buchhandel sowie auch im Shop des Lern- und Gedenkorts erhältlich.

Markus Rachbauer, Florian Schwanninger (Hrsg.): Krieg und Psychiatrie. Lebensbedingungen und Sterblichkeit in österreichischen Heil- und Pflegeanstalten im Ersten und Zweiten Weltkrieg
Historische Texte des Lern- und Gedenkorts Schloss Hartheim, Bd. 5, 176 Seiten
24,90 €
ISBN 978-3-7065-1584-9
StudienVerlag