Filmvorführung "The Voyage": Freitag, 16. September, Linz

Im Rahmen des Dialogforums Mauthausen wird am Freitag, 16. September 2022 um 20.00 der Film „The Voyage“ des israelischen Regisseurs Itamar Wexler erstmals in Österreich präsentiert.
Filmplakat The Voyage

Wexler erzählt darin die Geschichte seiner Großmutter Sonia Wexler, die in Lettland geboren wurde, mit ihrem Mann und den Kindern ins Deutsche Reich auswanderte und in der Psychiatrie untergebracht war, als die restliche Familie vor dem NS-Regime fliehen musste. Später fiel Sonia Wexler in der Tötungsanstalt Brandenburg der "Aktion T4" zum Opfer und die Erinnerung an sie verblasste innerhalb ihrer Familie. Itamar Wexler begibt sich mit seinem Dokumentarfilm auf die Spurensuche. Er wird auch bei der Präsentation anwesend sein.
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim durchgeführt.
Weitere Informationen