Besuch mit Gruppen

Drucken

Wichtige Information! Wichtige Information!


Während der Umbauarbeiten im 1. Stock (Ausstellung "Wert des Lebens") werden nur Rundgänge durch die Gedenkstätte mit anschließendem Reflexionsgespräch angeboten. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen.

Im Zeitraum der Umbauarbeiten (18.11.2019-Anfang Juni 2020) können maximal 2 Gruppen parallel begleitet werden - d.h. 50 Personen.

 

 

Angebote:

 

Rundgang mit Reflexion 90 Minuten: Kosten 4,00€ p.P.

 

Rundgang mit Reflexion 120 Minuten: Kosten 5,00€ p.P.

 

 

Die Durchführung von Vermittlungsprogrammen wird leider nicht möglich sein!
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

 

Gruppen können aus verschiedenen Angeboten mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten und unterschiedlichen Dauern wählen:

Programm Beschreibung Dauer Altersgruppe
Begleitung Rundgang durch die Ausstellung und die Gedenkstätte 1,5h od. 2h ab 14 Jahre

Vermittlungsprogramm

"Gleich sein"

Pädagogisches Vermittlungsprogramm mit Schwerpunktthema "Leben mit Behinderung" inklusive Rundgang durch Ausstellung. Rundgang durch die Gedenkstätte auf Wunsch 2h 10 Jahre
Vermittlungsprogramm "Miteinander" Pädagogisches Vermittlungsprogramm mit Schwerpunktthema Inklusion, Exklusion und Sortierung in wertes und unwertes Leben inklusive Rundgang durch Ausstellung und Gedenkstätte 2h 10 - 14 Jahre
Vermittlungsprogramm "Die Macht der Sprache" Pädagogisches Vermittlungsprogramm mit Schwerpunkt auf unterscheidliche Aspekte und Funktionen von Sprache in der Vergangenheit und Gegenwart, inklusive Rundgang durch Ausstellung und Gedenkstätte 3h/4h ab 15 Jahren
Vermittlungsprogramm "Zukunft Menschenzucht" Pädagogisches Vermittlungsprogramm mit Schwerpunktthema Biomedizin/Bioethik inklusive Rundgang durch Ausstellung und Gedenkstätte 2h ab 15 Jahren
Vermittlungsprogramm "Gedenken" Pädagogisches Vermittlungsprogramm mit Schwerpunktthema NS-Euthanasie im Schloss Hartheim inklusive Rundgang durch die Gedenkstätte 4h ab 15 Jahren

Auf Wunsch können die Programme auch gerne mit längerer Dauer ausgeführt werden.

 

Detaillierte Informationen finden Sie unter Begleitung, Vermittlungsprogramme und Reflexionsgepräche.

 

Für Reservierungen und Fragen zu unserem pädagogischen Angebot, oder wenn Sie gerne ein individuelles Programm gestalten möchten, wenden Sie sich bitte an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

+43 (0) 7274 - 6536-546 oder +43 (0) 7274 - 6536-570

 

Foto: Schülergruppe vor dem Schlosseingang Foto: Schüler vor dem Schloss

 

Im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim werden auf den Ort abgestimmte, pädagogische Programme für Ausstellung und Gedenkstätte angeboten. Diese sollen den BesucherInnen eine intensive Auseinandersetzung mit der Thematik ermöglichen.
Insbesondere für SchülerInnen aller Schulstufen wurden unterschiedliche Schwerpunkte zur aktionsorientierten Vermittlung erarbeitet.

Durch die Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen, fächerübergreifenden Vermittlungsprorammen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten kann individuell auf den Lehrplan und die Interessen der SchülerInnen eingegangen werden.